salsawelt.de


 

ist eine Stilrichtung des Mambo, entstanden in den 50er
Jahren nachdem kubanische Musiker in die USA, besonders nach
New York einwanderten.

Es vermischte sich der afrokubanische Musikstil mit dem nordamerikanischen
Jazz. Die daraus entstandenen Rhythmen wurden (spanisch: Soße) genannt.

Eine Mischung, die scharf und feurig, dynamisch, bewegungsreich und leidenschaftlich ist, mit einer einzigartigen Rhythmik voller Gefühl und Lebensfreude.

Inzwischen ist zu einem internationalen Begriff für Tanzmusik der Latinos geworden.....

ermöglicht Kreativität, Vielfalt und Leichtigkeit!
Mit fließenden Bewegungen, als Ausdruck der Seelen, lässt er die Individualität der Tanzenden miteinander verschmelzen.

New York, Puerto Rico, Kuba und Kolumbien zählen zu den wichtigsten Zentren des modernen Salsa.

Es gibt wohl kaum einen Tanz, der so unterschiedlich interpretiert wird und zu dem es so viele Tanzschritte und Tanzformen gibt, wie beim ).

- ein Wort, das allen tanzbaren Rhythmen gegeben wurde.
Darin enthalten: Cumbia, Guaguanco, Son, Montuno, Guaracha, Conga,
Rumba, Cha Cha und vieles mehr.

 
eine Fusion verschiedener Rhythmen !

 


e-mail mail014.gif (7596 Byte)

Telefon: 02058/87458 oder Studio 0211/394455